Video: Der Kumpel von Ken Block testet seinen 2016er-Drift-Mustang. Er klingt atemberaubend ...

Hier wirklich viel zu schreiben, bringt eigentlich nichts, denn in diesem Beitrag soll es lediglich um Sound gehen. Um Sound, der von dem 900 PS starken Drift-Mustang von Vaughn Gittin Jr. produziert wird.

Der Mustang ist das 2016er-Wettkampffahrzeug von Vaughn und es wurde letztes Jahr auf der SEMA-Show in Las Vegas vorgestellt. Es basiert auf einem aktuellen Mustang (was gut ist) und hat anstatt der Fünfliter-Maschine einen 7,1-Liter-V8 unter der Haube (was auch gut ist).

900 PS spukt das Aggregat bei wundervollen 9000 Umdrehungen pro Minute aus. Jawohl ...

Das Fahrzeug wiegt lediglich 1270 Kilogramm, es gibt eine Viergang-Schaltung, Carbon-Anbauteile und einen nackten Innenraum mit Recaro-Schalensitzen.

Ein paar abschließende Worte von Gittin Jr. höchstpersönlich: „Es ist verrückt, wenn man sich vorstellt, dass ich einen Neun-Sekunden-Dragster fahre … quer.“

Jetzt aber genug der Worte. Drückt auf Wiedergabe und spitzt die Ohren ...

Autor: TopGear

 

 

Top Tests

Top News

Zum Seitenanfang