Mercedes testet den Hardcore-AMG-GT in der Grünen Hölle ...

Dass der Mercedes-AMG GT R kommen wird, ist nur noch eine Frage der Zeit. Wir erwarten eine schnellere und härtere Version des AMG GT, die „eine neue Bestmarke in Sachen Fahrdynamik“ setzen soll, wenn wir AMG-Chef Tobias Moers glauben können.

Jetzt ist dem Menschen mit dem Youtube-Account CvdZijden genau dieses vermutete Fahrzeug vor die Kameralinse gefahren. Und wo wohl? Genau, auf der Nordschleife des Nürburgrings ...

Wir gehen davon aus, dass der AMG GT R in diesem Video nicht an der Belastungsgrenze fährt. Wenn es so wäre, würde man bestimmt ein wenig Übersteuern sehen und auch mehr von dem turboaufgeladenen V8 hören.

Man bekommt aber einen ersten guten Blick auf das Aerodynamik-Kit. Ihr erkennt es an einem tieferen Frontsplitter, zusätzlichen Lufteinlässen im Grill und einem Heckdiffusor. Letzterer integriert anscheinend ein mittig sitzendes Endrohr. Oh, und da wäre selbstverständlich der große und feststehende Heckflügel.

Autor: TopGear

Top Tests

Top News

Zum Seitenanfang