Ken Block vernichtet seine Reifen jetzt in Dubai

  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 01
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 02
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 03
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 04
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 05
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 06
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 07
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 08
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 09
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 10
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 11
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 12
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 13
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Eight 16 14

Wir mussten viel zu lange warten, nun ist es soweit: Gymkhana 8 ist endlich da. Und Ken Block beweist einmal mehr, dass er zu den ganz großen im Business der spektakulären Auto-Videos zählt. Sein neuestes Werk – und das der 80 Mann starken Crew – verschlägt den Chef-Hoonigan nach Dubai – Wüste, Kamele und viel Bling-Bling dürfen da im Video natürlich nicht fehlen.




Der Ford Fiesta WRC mit 650 PS ist nur eines der vielen spektakulären Fahrzeuge, die man im Clip zu sehen bekommt. Neben der kompletten Polizei-Flotte Dubais – und die besteht dort unter anderem aus Porsche, Bugatti und Jaguar – haben auch diverse Helikopter und sogar eine Boeing 747 einen oder mehrere Gastauftritte. Bei so viel heißer Action bleibt Block am Ende des Videos nichts anderes übrig, als von den Kufen eines Hubschraubers in den persischen Golf zu springen – natürlich standesgemäß per Rückwärtssalto.

Wer lange genug dran bleibt und das Video bis zum Ende schaut, dem wird außerdem ein Blick auf das Fahrzeug für Gymkhana 9 gewährt – und das lohnt sich. Also los, zieht euch das Video rein und freut euch wie wir über so viel Enthusiasmus von Kenny und seiner Crew.

Autor: TopGear

 

Top Tests

Top News

Zum Seitenanfang