Hier findet ihr Onboard-Filmmaterial von der neuen TopGear-TV-Moderatorin Sabine Schmitz in einem Porsche 911 GT3 R. Vollgas ...

Es ist also offiziell: TopGear-TV hat ein neues Moderatorenteam. Und ein Mitglied dieses Teams hat die ziemlich Angst einflößende Nordschleife des Nürburgrings gut unter Kontrolle.

Es handelt sich um die inoffizielle „Königin des Nürburgrings“ mit dem Namen Sabine Schmitz. Sie bewegte nicht nur das BMW-M5-“Ring Taxi“, sondern ging auch in der VLN an den Start und war sogar einmal Lieferwagen-Bestzeit-Halterin mit einem Ford Transit.

Um ihren neuen Job zu feiern, haben wir uns gedacht, euch mal mit einer Onboard-Fahrt von Sabine zu verwöhnen. Das Filmmaterial ist schon ein wenig älter. Es stammt aus der Zeit, als Sabine für das Frikadelli-Rennteam (ja, das hieß wirklich so) an den Start ging.

Lehnt euch einfach zurück und schaut genüsslich dabei zu, wie sie alles überholt. Vom 911-Rennauto über Astons und Ferraris bis zu einem Ford GT. Sieht doch ganz einfach aus, oder?

Autor: TopGear

Top Tests

Top News

Folgt uns:

Zum Seitenanfang