Ihr glaubt, die Ring-Fabelzeit des Über-M4 ist ein Münchner Märchen? Dann zieht euch mal DAS HIER rein ...


Wir wissen, dass ihr den neuen BMW M4 GTS liebt. Wie könnte man ihn auch nicht lieben. Seine Wassereinspritzung ist gut, um damit vor euren schlauen Ingenieursfreunden anzugeben. Seine 500 PS, 600 Newtonmeter und der gigantöse Heckflügel sind gut, um damit bei allen anderen anzugeben.

Ihr konntet den Über-M4 bereits hören (ziemlich zornig) und sehen, wie er driftet (ziemlich quer). Was ihr bisher einfach glauben musstet, war die epische Zeit von 7:28 Minuten, die der M4 GTS laut BMW für eine Umrundung der Nordschleife benötigt.

Ich muss euch vermutlich nicht extra darauf hinweisen, dass das verdammt schnell ist. Zum Vergleich: Ein Ferrari 458 und der Porsche Carrera GT liegen gleich auf, der Lamborghini Gallardo LP 570-4 Superleggera ist zehn Sekunden langsamer.

Das Allerschönste ist aber: Kurz vor dem Fest macht BMW aus Glauben Wissen. Das neueste Video der M GmbH zeigt uns nämlich die Rekordrunde des M4 GTS in all ihrer ungestümen Pracht.

  • bmw_m4_16_gts_1
  • bmw_m4_16_gts_2
  • bmw_m4_16_gts_3
  • bmw_m4_16_gts_4
  • bmw_m4_16_gts_5
  • bmw_m4_16_gts_6
  • bmw_m4_16_gts_7
  • bmw_m4_16_gts_8
  • bmw_m4_16_gts_9
  • bmw_m4_16_gts_10
  • bmw_m4_16_gts_11
  • bmw_m4_16_gts_12
  • bmw_m4_16_gts_13
  • bmw_m4_16_gts_14
  • bmw_m4_16_gts_15
  • bmw_m4_16_gts_16
  • bmw_m4_16_gts_17
  • bmw_m4_16_gts_18
  • bmw_m4_16_gts_19
  • bmw_m4_16_gts_20
  • bmw_m4_16_gts_21
  • bmw_m4_16_gts_22
  • bmw_m4_16_gts_23
  • bmw_m4_16_gts_24
  • bmw_m4_16_gts_25
  • bmw_m4_16_gts_26
  • bmw_m4_16_gts_27
  • bmw_m4_16_gts_28
  • bmw_m4_16_gts_29
  • bmw_m4_16_gts_30

BMW-Fahrwerksingenieur und Rennfahrer Jörg Weidinger schiebt sein 142.000-Euro-Präzisionswerkzeug mit fast schon stoischer Gelassenheit durch die 20,8 Kilometer Grüne Hölle. Dass die 500 PS auf der Hinterachse gerne mal ein bisschen „zucken“, scheint ihm herzlich wenig auszumachen. Nur ganz am Ende, beim Blick auf die Uhr (und die 7:27.88 Minuten, die sie anzeigt), kann er sich ein kleines Gefühlsausbrüchlein nicht verkneifen.

Und weil Herr Weidinger auch noch als Instruktor beim BMW-Fahrertraining tätig ist, schenkt er uns obendrein ein kleines und feines Nordschleifen-Tutorial. Solltet ihr also zufällig mal das Glück haben einen M4 GTS auf der Nordschleife in die Finger zu kriegen, wisst ihr jetzt, wie ihr unter siebeneinhalb Minuten bleibt. 

Vielen Dank Jörg (und BMW) für dieses wundervolle Onboard-Spektakel. Jetzt wollen wir den schnellsten M4 noch mehr. Bei nur 700 Exemplaren könnte das – trotz des Luxus-Preisschildes – allerdings schwierig werden …

 

Autor: Stefan Wagner

Top Tests

Top News

Folgt uns:

Zum Seitenanfang