Bestaunt Co-Hoonigans Chris Forsberg und Ryan Tuerck beim „Einkaufen“. Übersteuern könnte passieren

Wir kennen es alle. Da fährt man mit seinem 1000 PS starken Nissan 370Z Driftauto entspannt durch eine verlassene Mall in Los Angeles … und wie aus dem Nichts taucht noch ein 1000 PS starkes Nissan 370Z Driftauto auf und verdirbt einem den schönen Morgen.

Diese allseits bekannte und völlig alltägliche Frustration ist Gegenstand des neuen und fabelhaften Hoonigan-Videos, dass wir euch hier nur zu gerne vorführen. Es beinhaltet die meisterlichen Drifter Chris Forsberg und Ryan Tuerck sowie jede Menge Rauch.

Wenn ihr nicht gerade dabei seid, eine … sagen wir … Operation am offenen Herzen durchzuführen, solltet ihr sofort mit dem aufhören, was ihr gerade macht und die nächsten vier Minuten eures Lebens dieser mächtigen Demonstration der Seitwärtsness widmen.

Ja, auch dieses Werk stammt von Hoonigan. Für alle, die die letzten fünf Jahre geschlafen haben: Das ist eine Marke von Ken Block und sie hat sich der Gummi einäschernden Absurdität verschrieben.

Auf seine ganz eigene Weise ist dieser Clip dabei keinen Deut weniger beeindruckend als Kennys gut geölte Gymkhana-Serie.

Ach ja: Die Nissans sind Pro Drift Cars. Sie haben dicke V8-Maschinen mit Lachgaseinspritzung und ganz offensichtlich auch ziemlich stabile Karosserieteile (echt irre, was so eine Heckschürze alles aushält).

Wir kennen die bemerkenswerten Fahrversuche des Herrn Block, aber die Synchron-Skills von Forsberg und Tuerck klappen den eigenen Kiefer womöglich noch weiter nach unten.

Gute Arbeit, meine Herren.

 

Autor: TopGear

Top Tests

Top News

Folgt uns:

Zum Seitenanfang