Rätselaufgabe: In diesem Film ist ein Mensch versteckt

Aus allen Richtungen wird es uns um die Ohren gehauen: Das autonome Fahren kommt, das autonome Fahren ist super, gebt euren Verstand an der Garderobe ab.

Dieser Tesla-Fahrer scheint das wörtlich genommen zu haben. Wie ihr sicher wisst, hat das Unternehmen kürzlich einige Disketten in sein Model S geschoben, um die Funktion des autonomen Fahrens zu ermöglichen.

Das will dieser Schlauberger ausprobieren und fläzt sich gleich mal auf die Rücksitzbank. Bei Tempo 85. Immerhin hat er nicht die dritte reihe im Kofferraum gewählt. Und wir wissen nicht, vor wem wir mehr Angst haben sollen: Dem von Geisterhand fahrenden Auto oder dem Vollpfosten mit der Kamera in der Hand.

Top Tests

Top News

Folgt uns:

Zum Seitenanfang