Formula-D-Profi Matt Field und seine aufgeladene Silvia S14 legen in Kalifornien Gummi weg. Viel Gummi

Es ist Dienstag. Die Woche ist noch lang. Ihr seid müde. Ihr freut euch aufs Wochenende, doch das ist noch so furchtbar weit weg. Was ihr jetzt ganz dringend braucht, ist eine Schulter zum Anlehnen, eine kleine Umarmung vielleicht.

Nun, hier kommt eure Umarmung. Also … wenn man Umarmungen digital einfangen könnte. Und wenn man mit Umarmung die wunderschönste und abgedrehteste Drifterei meint, die ihr heute zu Gesicht bekommen werdet.

Es sind fünf Minuten, in denen Formula-D-Profi Matt Field seine kompressorbefeuerte Nissan Silvia S14 durch eine „ruhiges und leises kalifornisches Reservoir“ jagt. Verständlicherweise wurde das Spektakel auf einer abgesperrten Straße gefilmt. Was nichts daran ändert, dass Field von einem verirrten Huhn gestört wird. Ja, ich sagte gerade Huhn …

Was immer ihr also gerade macht, hört auf damit, stöpselt eure Kopfhörer an und bestaunt, wie Field auf einer eher engen Straße ein kleines bisschen eskaliert …

Autor: TopGear/Stefan Wagner

 

 

Top Tests

Top News

Zum Seitenanfang