Das „Funny Car“ von Jack Beckman explodiert nach der Hälfte der Viertelmeile. Zum Glück ist er aber okay ...

In Zeitlupe sieht eigentlich alles besser aus. Egal ob man Leute mit einem Wasserballon bewirft oder Götterspeise mit einem Tennisschläger bearbeitet, je mehr Bilder pro Sekunde gemacht werden, umso länger und detailreicher könnt ihr den Augenblick genießen.

Wenn jetzt noch Explosionen und die Welt des Dragrennens ins Spiel kommen, dann wird Slow Motion sogar noch interessanter.

Vor Kurzem haben wir euch schon gezeigt, was passiert, wenn Doug Kalitta in seinem Dragster die Viertelmeile hinunterdriftet. Das heutige Video ist genauso Angst einflößend.

An der Achtelmeile-Markierung während des dritten Qualifikationslaufs bei den New England Nationals auf dem New England Dragway passierte es: Jack Beckmans Dodge Charger explodiert. Als das Aggregat in die Luft geht, wird auch die Kompositkarosse nach oben katapultiert und alle weiteren Anbauteile des Motors zerspringen durch die Wucht ebenfalls in viele Trümmer.

Zum Glück blieb Jack Beckman unverletzt. Er konnte das Wrack sogar ohne einen Kratzer verlassen ...

Autor: TopGear

Top Tests

Top News

Zum Seitenanfang