… sind hier zwei Versionen von Techart. Ja, der Tuner kräftigt und beflügelt jetzt den 718 Cayman S und den 718 Boxster S

Techart Cayman 17 Gt4 1

Die Tuningfirma Techart ist nicht unbedingt für zurückhaltende Modifikationen bekannt. Ihr braucht ein Beispiel? Dann könnt ihr euch hier einen speziellen Cayenne ansehen, der letztes Jahr in den Messehallen von Genf präsentiert wurde …

Kommen wir zum Genfer Autosalon 2017: Dort wird Techart zwei überarbeitete Neuheiten zeigen – den 718 Cayman S und den 718 Boxster S. Und die beiden Porsche-Modelle sehen dieses Mal gar nicht so übertrieben aus. Ja, sogar fast ein wenig wie die letzten GT4- oder Spyder-Versionen aus Zuffenhausen.

  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 2
  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 3
  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 4
  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 5
  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 6
  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 7

Okay, die originalen Mittelsportler-Sondermodelle der vorigen Baureihe hatten noch einen frei-saugenden Sechszylinder-Boxermotor unter der Haube. Die beiden 718er von Techart müssen trotz der beflügelten Optik mit den turboaufgeladenen Vierzylinder-Boxermotoren der aktuellen Generation auskommen.

Das Aggregat in den 718-S-Versionen hat 2,5 Liter Hubraum und ist für 350 PS und 420 Newtonmeter Drehmoment gut. Nachdem Techart Hand angelegt hat, spuckt der Motor 400 Pferde und 480 Newtonmeter aus. So sinkt die 0-100-km/h-Zeit von 4,6 auf 3,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit klettert hingegen von 285 auf 296 km/h.

  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 8
  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 9
  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 10
  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 11
  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 12
  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 13
  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 14
  • 180x100 Towidth 85 Techart Cayman 17 Gt4 15

Damit nicht nur der Biss stimmt, sondern auch das Bellen, verbaut der Tuner ein Racing-Titan-Abgassystem mit Carbon-Enden. Außerdem wird noch 30 Millimeter tiefergelegt und in die Radkästen schraubt man 21-Zoll-Felgen.

Im Innenraum werden einige Farbakzente gesetzt. Aber wie es bei Veredlungsfirmen so üblich ist, nimmt auch Techart Rücksicht auf eure persönlichen Wünsche.

Also: Wie würdet ihr euren 718er gestalten?

Autor: TopGear/Manuel Lehbrink

Top Tests

Top News

Zum Seitenanfang