Novitec versieht den gelben Turbo-Sportwagen mit sehr viel mehr Leistung ...

  • 180x100 Towidth 85 Nov Fer 488gtb 16 01
  • 180x100 Towidth 85 Nov Fer 488gtb 16 02
  • 180x100 Towidth 85 Nov Fer 488gtb 16 03
  • 180x100 Towidth 85 Nov Fer 488gtb 16 04
  • 180x100 Towidth 85 Nov Fer 488gtb 16 05
  • 180x100 Towidth 85 Nov Fer 488gtb 16 06
  • 180x100 Towidth 85 Nov Fer 488gtb 16 07
  • 180x100 Towidth 85 Nov Fer 488gtb 16 08
  • 180x100 Towidth 85 Nov Fer 488gtb 16 09
  • 180x100 Towidth 85 Nov Fer 488gtb 16 10
  • 180x100 Towidth 85 Nov Fer 488gtb 16 11
  • 180x100 Towidth 85 Nov Fer 488gtb 16 12
  • 180x100 Towidth 85 Nov Fer 488gtb 16 13

Novitec hat nun endlich ein Tuning-Upgrade für den neuen Ferrari 488 GTB vorgestellt. Das Ergebnis ist, wie ihr unschwer erkennen könnt, sehr gelb. Und leistungsstark. Und schnell.

In Zahlen ausgedrückt: Aus den serienmäßigen Werten des 3,9-Liter-V8 (es waren 670 PS und 760 Newtonmeter) wurden 772 PS und 892 Newtonmeter. Der 0-100-km/h-Sprint ist nach 2,8 Sekunden erledigt, die Höchstgeschwindigkeit gibt Novitec mit 342 km/h an.

Diese großen Zahlen erreicht der Tuner durch neue Kennfelder der Motorsteuerung, die die Zündung und die Einspritzung regelt. Außerdem könnt ihr eine Performance-Abgasanlage mit 100-Zellen-Sportkat ordern.

Alle Anbauteile sind aus Carbon und sollen dem 488 GTB eine günstigere Aerodynamik verpassen. Außerdem wurden die Rückleuchten und die Blinker verdunkelt und in den Radhäusern wohnen nun 21-Zöller vorne und 22-Zöller hinten. Darüber hinaus hat Novitec den Sportwagen 35 Millimeter tiefergelegt (die Nase lässt sich aber hydraulisch bis zu 40 Millimeter anheben).

Preise nennt Novitec nicht. Aber wenn ihr mit eurem 488 vorbeikommt und eure Individualisierungswünsche vortragt, dann macht man euch sicher einen Kostenvoranschlag ...

Autor: TopGear

Top Tests

Top News

Zum Seitenanfang