Autosalon Genf Highlights 17 08

Ford Fiesta ST

Bei Ford wird jetzt auch bei den Performance-Modellen ein wenig Downsizing betrieben. Beim neuen Fiesta ST flog deshalb der 1,6-Liter-Vierzylinder raus. Er wurde durch einen 1,5-Liter-Dreizylinder-Turbobenziner ersetzt. 200 PS entspringen den drei Töpfen. Ob die Rechnung für Ford Anfang 2018 aufgeht? Wir sind gespannt und grübeln so lange über andere starke Dreizylinder. Welcher uns einfällt? Das fantastische Aggregat aus dem BMW i8 mit 231 PS.

Top Tests

Top News

Zum Seitenanfang