Video: Ford feiert 400.000 in Rumänien gebaute Motoren … im Gymkhana-Drift-Style!

 

 

Nun ja, es ist mit ziemlicher Sicherheit besser, mit einem fünfminütigen Hoonigasmus zu feiern, als mit einem lausigen Kuchen oder ein paar Luftballons. Der Grund für die driftastische Sause im Video ist der 400.000. in Rumänien gebaute Ford-Motor.

Jawohl, was ihr hier seht, ist ein Filmchen von einem Ford Fiesta ST Rallyeauto, das geschmackvoll durchdreht. Das Ganze wurde in und um die Motoren-Fabrik gefahren und im Ken-Block-Style abgefilmt.

Am Steuer sitzt allerdings der gerade einmal 21-jährige Rallye-Junior Simone Tempestini aus Italien. Und der Jungspund gibt sein Bestes, den Großmeister zu doublen. Ein bisschen laszives Heckgewackel, exzellentes Donut malen und sogar ein wenig Dreirad-Action sind mit dabei.

Und wie sehr wünscht ihr euch ein Drift-Battle zwischen den beiden zum Geburtstag?

 

 

Top Tests

Top News

Folgt uns:

Zum Seitenanfang