Kult-Automagazin startet durch
Top Gear Deutschland wird im Oktober 2013 fortgesetzt

Am 25. April 2013 erschien die Erstausgabe des Automagazins Top Gear für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Nun gibt Auto News Medien bekannt, dass die Zeitschrift im Oktober 2013 fortgeführt wird: Am Mittwoch, den 2. Oktober 2013 wird Ausgabe 2/2013 am Kiosk liegen, am 4. Dezember folgt Ausgabe 3/2013. Für den deutschsprachigen Markt hat die Auto News Medien GmbH, eine Beteiligung der Heise Medien Gruppe, Hannover, die Lizenz von der britischen BBC erworben.

Auto-Fans ist Top Gear durch das gleichnamige TV-Format ein Begriff, das in Deutschland zurzeit bei DMAX und Motorvision zu sehen ist. In Großbritannien gibt die BBC dazu seit vielen Jahren eine monatliche Zeitschrift heraus. Dort werden Themen mit frechem Witz kritisch und schnörkellos umgesetzt, damit ist Top Gear die erfolgreichste Autozeitschrift in England. Das Autorenteam mit Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May, die auch die Fernsehshow moderieren, genießt schon jetzt Kultstatus. Die deutsche Top-Gear-Ausgabe ist allerdings nicht als Begleitheft zur Sendung zu verstehen, sondern als vollständig eigenständiges Blatt.

Peter Hoffmann, Chefredakteur von Top Gear Deutschland, zur Erstausgabe: „Die durchweg positive Resonanz der Leser hat uns überwältigt. Daran sehen wir, dass es in Deutschland einen Markt für eine anders gemachte, freche und unterhaltsame Autozeitschrift gibt. Daher arbeiten wir bereits mit Hochdruck an den weiteren Ausgaben.“

Hier im Auszug einige der Lesermeinungen zur Top-Gear-Erstausgabe:

„Der erste und einzig wahre PS-Porno. Saugut geschrieben, rotzig layoutet. Dieses Magazin ist so, wie ich ein Automagazin haben will. Adios ramp, gute Nacht ams.“

„Bitte machen Sie weiter mit Ihrer deutschen Ausgabe! Ihr erstes Heft ist ein großes Lesevergnügen.“ „Das ist das erste Mal, dass ich eine Autozeitschrift nicht nach einer Stunde durch habe.“

„Kompliment, das Heft ist toll und hat den Tenor der Sendung und auch des englischen Magazins für den deutschen Markt mit eigenem Stil umgesetzt.“

„Respekt, ich hätte nie gedacht, mal so ehrliche Worte in einer Autozeitschrift zu lesen.“

„Ein Magazin dieses Kalibers, in dem man noch eine eigene Meinung hat, und diese auch vertritt, hat hier in Deutschland gefehlt.“

„Habe das erste Heft im Urlaub dabeigehabt - große Klasse! Für mich unterhaltsam mit sehr hohem Spaßfaktor.“

Weitere Informationen zu Top Gear Deutschland auf Facebook und auf www.topgear-deutschland.de

Folgt uns:

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die besten Videos aus TopGear TV

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang