Informationen zum Widerrufsrecht (siehe §6)

§ 1 Geltungsbereich der AGB
Für sämtliche mit der Auto News Medien GmbH (im folgenden „Verlag“) im Rahmen des Fernabsatzes geschlossenen Verträge über das Sortiment des Online-Shops, erreichbar unter http://www.topgear-magazin.de gelten ausschließlich die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 Vertragsgegenstand
1. Vertragsgegenstand ist der Kauf von Produkten aus dem Sortiment des Online-Shops.

§ 3 Zustandekommen des Vertrages
Der Kunde kann die im Online-Shop gelisteten Produkte direkt online, per E-Mail oder Telefon bestellen. Mit der Bestellung gibt der Kunde ein Angebot ab, welches durch den Verlag angenommen werden kann. Erst mit Annahme des Angebotes durch den Verlag kommt ein Vertrag zustande.
2. Bei Bestellung über das Internet erfolgt die Annahme durch den Versand der betreffenden Ware, bei telefonischer Bestellung bereits im Rahmen des Gespräches. Zur Einrichtung eines Kundenkontos bedarf es der einmaligen Registrierung im Online-Shop.
3. Ausschließliche Vertragssprache ist deutsch.

§ 4 Bestellung über das Internet
Der Kunde kann unter http://www.topgear-magazin.de die Produkte durch Anklicken auswählen. In der auf der Bestellseite befindlichen Eingabemaske gibt der Kunde die für den Vertragsschluss notwendigen Daten ein und wählt die von ihm gewünschte Zahlungs- und Liefermethode aus. Nachdem der Kunde die AGB durch Setzen eines Häkchens im vorgesehen Kästchen akzeptiert hat, kann er seine Bestellung abschicken. Erst durch Anklicken des Buttons „Bestellen“ gibt der Kunde ein verbindliches Bestellangebot ab, welches an den Verlag übermittelt wird.

§ 5 Vertragsparteien
Der Vertragspartner des Kunden ist die Auto News Medien GmbH , Hans-Pinsel-Str. 10a , 85540 Haar, Amtsgericht München HRB 977736, Geschäftsführer: Peter Hoffmann, Marlies Zinkler-Hoffmann

§ 6 Widerrufsrecht
Dem Kunden steht ein Widerrufsrecht zu, soweit er die bestellten Lieferungen und Leistungen nicht zur gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit verwendet und der Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, insbesondere per Online-Bestellung über den Online-Shop, Telefon oder E-Mail geschlossen wurde (Fernabsatzvertrag). Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind wie Downloads von digitalen Wirtschaftsgütern (§ 312d Abs. 4 Nr.1 und 2 BGB) sowie von digitalen Medien, sofern die gelieferten Datenträger von dem Kunden entsiegelt worden sind. Dies betrifft auch Bücher oder andere Medien, in deren Lieferumfang Datenträger enthalten sind und diese entsiegelt wurden. Es besteht ebenfalls kein Widerrufsrecht bei der Bestellung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, es sei denn diese erfolgte per Telefon. Bei Bestellungen per Telefon verlängert sich die Widerrufsfrist von zwei Wochen auf einen Monat. Das Widerrufsrecht ermöglicht dem Kunden, sich von der auf den Vertragsschluss gerichteten Willenserklärung zu lösen. Lesen Sie hierzu bitte die nachfolgende, gesondert gekennzeichnete Widerrufsbelehrung.

Beginn Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Leserservice TopGear Deutschland
Postfach 1363
82034 Deisenhofen
Telefon: +49 (0) 89 / 8 5853 -537
Telefax:  +49 (0) 89/ 8 5853 - 62536
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 7 Warenverfügbarkeit
Ist zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden eine Lieferung eines Produktes nicht möglich, so teilt der Verlag dem Kunden, soweit nicht bereits bei Bestellung geschehen, dieses unverzüglich per E-Mail mit. Ein Vertrag kommt in diesem Falle nicht zu Stande.

§ 8 Lieferung und Versandkosten
1. Der Versand erfolgt in Deutschland innerhalb von 1-3 Werktagen. Außerhalb Deutschlands verlängert sich die Lieferzeit entsprechend. Der Verlag ist zu Teillieferungen berechtigt, für den Kunden fallen hierfür keine Mehrkosten an.
Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Bei Liefermängeln kann sich der Kunde an den Leserservice TopGear Deutschland wenden unter:

Leserservice TopGear Deutschland
Postfach 1363
82034 Deisenhofen
Telefon: +49 (0) 89 / 8 5853 -537
Telefax:  +49 (0) 89/ 8 5853 - 62536
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Ist der Kunde Verbraucher und macht von seinem Widerrufsrecht (§6) Gebrauch, so hat er die regelmäßigen Kosten für die Rücksendung der Ware zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Verbraucher die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat.

§ 9 Zahlungsbedingungen
1. Der Kunde kann die bestellten Produkte per Lastschrifteinzug oder auf Rechnung bezahlen. Die Auswahl kann online in der vorgegebenen Eingabemaske oder telefonisch erfolgen. Der Verlag behält sich den Ausschluss bestimmter Zahlungsarten vor.

2. Bei Zahlung per Lastschrifteinzug ist der Kaufpreis sofort mit Rechnungslegung fällig. Bei Zahlung auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag sofort nach Erhalt/Bereitstellung der Ware zu begleichen. Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware verbleibt diese im Eigentum des Verlages.

3. Für den Fall, dass bei Zahlung per Lastschrifteinzug die Lastschrift zurückgegeben oder nicht einlösbar ist, ermächtigt der Kunde mit Abgabe der Bestellung seine Bank, dem Verkäufer seinen Namen und seine aktuelle Anschrift zu nennen.

§ 10 Gewährleistung und Haftung
1. Die gesetzlichen Mängelansprüche bestehen uneingeschränkt. Gegenüber Unternehmern verjähren Mängelansprüche abweichend von den gesetzlichen Regelungen bereits nach einem Jahr.
2. Darüber hinausgehende Garantien übernimmt der Verlag nicht.

§ 11 Datenschutz
Es gilt die Privacy Policy des Verlags (abrufbar unter http://www.topgear-magazin.de/index.php/intern/323-privacy-policy).

§ 12 Schlussbestimmungen
1. Für den Fall, dass der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist der Gerichtsstand sowie Erfüllungsort München.
2. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

Stand: Januar 2014

Folgt uns:

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die besten Videos aus TopGear TV

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang