Binance.US launches OTC trading platform

Binance’s U.S. branch has launched an over-the-counter portal for transactions worth $10,000 or more, according to an official announcement on Monday.

OTC desk and Binance.US requirements

OTC trades are negotiated directly between the buyer and seller and do not appear on the exchange’s public order books, the The News Spy – Bitcoin Profit – Bitcoin Billionaire – Bitcoin Era – Bitcoin Revolution – Bitcoin Code – Immediate Edge – Bitcoin Trader – Bitcoin Circuit – Bitcoin Evolution platform explained in a FAQ. That supposedly allows the movement of large sums with greater privacy and without the possibility of affecting the market.

OTC margins exceeded 10% during the violent drop in the Bitcoin price in March

The OTC platform currently supports 12 crypto currencies in addition to US dollars, although dollar withdrawal is only available to users who have passed Fiat’s Level 3 Verification, which has the strictest „Know Your Customer“ requirements on the platform. All settlements are sent directly to existing Binance.US customer accounts.

Although Binance.US does not charge fees for OTC transactions, there will be spreads. This means that the price offered by the exchange will be lower or higher than the market price, depending on whether the customer is selling or buying.

The U.S. branch of the crypto-currency exchange, which opened in September 2019, is available to residents of most states except the following: Alabama, Alaska, Connecticut, Florida, Georgia, Hawaii, Idaho, Louisiana, New York, North Carolina, Texas, Vermont and Washington.

Tokenomica now offers OTC trade

OTC Trading Experienced High Volatility During March’s Collapse
According to an April report from the OTC liquidity provider, B2C2, OTC trading experienced extreme volatility amidst the March decline, as Bitcoin (BTC) order spreads exceeded 10% during the March 12-13 period, when the asset price fell by nearly 50%.

Cointelegraph contacted Binance.US for more details, but did not receive a response until the time of the release. This article will be updated, in case a response arrives.

Visa reicht Patentanmeldung für ein „Digital Fiat Currency“ -System ein

Visa hat eine Patentanmeldung für ein „digitales Fiat-Währungssystem“ eingereicht, das von den Zentralbanken verwendet werden könnte, falls es jemals geschaffen wird. Das vorgeschlagene System könnte die Vorteile von Kryptowährungen mit denen von Fiat-Währungen verbinden.

Laut einer vom US-Patent- und Markenamt (USPTO) veröffentlichten Patentanmeldung, über die Forbes erstmals berichtete, erkennt das System von Visa die Vorteile von Kryptowährungen an, behauptet jedoch, es sei für eine Regierung nicht praktikabel, ihr Fiat-Währungssystem in eine Kryptowährung umzuwandeln weil diese elektronische Geräte erfordern, die ein Teil der Bevölkerung möglicherweise nicht hat.

Es gibt zwar mehrere Vorteile, die mit Kryptowährungen verbunden sind:

Kryptowährungssysteme haben Vorteile gegenüber Fiat-Währungssystemen. Beispielsweise können Geldtransfers in Bitcoin Revolution auch schneller sein als herkömmliche Geldtransfers in Fiat-Währung. Da einige Kryptowährungen Blockchains verwenden, wird solchen Kryptowährungen häufig vertraut, da Blockchains unveränderliche Aufzeichnungen von Transaktionen sind.

Bei Bitcoin REvolution in Niederlande wird über den Ripple gesprochen

Das digitale Fiat-Währungssystem von Visa behebt dieses und andere Probleme gemäß der Einreichung

Demnach würde die digitale Fiat-Währung sehen, dass eine zentrale Einheit „die Kontrolle über das Währungssystem behält“. Ein solches Unternehmen könnte beispielsweise ein staatlicher Emittent von Währungen oder eine Zentralbank sein.

In der Anwendung wird Ethereum, die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung, mehrmals erwähnt. Im Gespräch mit Forbes behauptete ein Visa-Sprecher, dass „nicht alle Patente zu neuen Produkten oder Funktionen führen werden“. J. Christopher Giancarlo, ehemaliger Vorsitzender der US-amerikanischen Commodity Futures Trading Commission (CFTC), argumentierte, dass das Patent, wenn Beweise für private Unternehmen vorliegen, mit der Regierung zusammenarbeiten könne, um Geld neu zu erfinden.