Hier hat jemand einen ziemlich coolen Mustang zurecht gerendert. Sollte Ford einen bauen?

  • rain_prisk_hatchbacks_16_01
  • rain_prisk_hatchbacks_16_02
  • rain_prisk_hatchbacks_16_03
  • rain_prisk_hatchbacks_16_04
  • rain_prisk_hatchbacks_16_05
  • rain_prisk_hatchbacks_16_06
  • rain_prisk_hatchbacks_16_07
  • rain_prisk_hatchbacks_16_08
  • rain_prisk_hatchbacks_16_09
  • rain_prisk_hatchbacks_16_10
  • rain_prisk_hatchbacks_16_11
  • rain_prisk_hatchbacks_16_12
  • rain_prisk_hatchbacks_16_13
  • rain_prisk_hatchbacks_16_14
  • rain_prisk_hatchbacks_16_15
  • rain_prisk_hatchbacks_16_16

Der neue Ford Mustang ist selbst als Vierzylinder ein echt gutes Auto. Außerdem sind flotte Kombis der Hit. Wenn ihr die beiden Punkte addiert, dann erhaltet ihr … nun ja … das, was ihr auf dem obigen Bild sehen könnt.

Es handelt sich bei dem Entwurf um die Arbeit des 24-jährigen Rain Prisk, der sich selbst als Fan von Shooting-Brake-Fahrzeugen und vom neuen Ford Mustang beschreibt. „Es war nur eine Frage der Zeit, bis ich aus dem Mustang einen Shooting Brake mache“, sagte er uns gegenüber.

Es sollte also mittlerweile klar sein, dass es sich bei dem Rendering weder um einen echten Mustang noch um einen offiziellen Ford-Entwurf handelt.

Aber das Fahrzeug auf dem Bild sieht trotzdem gut aus, oder?

Wir finden, es handelt sich um eine tolle Linie und eine tolle Lackierung für einen Stang. Herr Prisk hat übrigens nie Design studiert oder als Designer gearbeitet. Er hat einfach nur mit elf Jahren damit angefangen, Autos mit Photoshop zu verändern.

Keine schlechten Ergebnisse für einen Hobby-Pixelschieber ... und deshalb haben wir euch gleich noch ein paar mehr Entwürfe in unsere Bildergalerie gepackt.

Autor: TopGear

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die besten Videos aus TopGear TV

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang