Die neue 528 PS starke Luxus-Limo wurde schon vor Genf gezeigt. Sie ist schnell …

1. Er ist selbstverständlich kraftvoller

Bentleys neuer Flying Spur V8 S ist da. Es ist die nunmehr dritte Variante der Luxus-Limo. Er füllt die Lücke zwischen dem „normalen“ Flying Spur V8 mit 507 PS und dem Straßen-zerschmetternden Flying Spur mit W12, der 625 PS produziert.

Dieser hier bekommt also einen etwas kräftigeren 4,0-Liter-V8 mit 528 PS. Ja, das ist der gleiche Motor, der auch im Continental GT V8 S für Freude sorgt. Er offeriert euch 680 Newtonmeter Drehmoment und beschleunigt den 2,4-Tonnen-Wagen in 4,9 Sekunden von null auf Tempo 100.

Für alle Statistiker: Das ist 0,3 Sekunden schneller als der 507 PS starke Flying Spur. Die Höchstgeschwindigkeit stieg ebenfalls: von 295 auf 305 km/h.

Folgt uns:

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die besten Videos aus TopGear TV

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang