Ein süßes Online-Rendering zeigt, wie ein echter VW-T1-Nachfolger aussehen könnte ...

  • vag_xxx_16_t1-revival_1
  • vag_xxx_16_t1-revival_2
  • vag_xxx_16_t1-revival_3
  • vag_xxx_16_t1-revival_4
  • vag_xxx_16_t1-revival_5
  • vag_xxx_16_t1-revival_6
  • vag_xxx_16_t1-revival_7
  • vag_xxx_16_t1-revival_8
  • vag_xxx_16_t1-revival_10
  • vag_xxx_16_t1-revival_9
  • vag_xxx_16_t1-revival_11
  • vag_xxx_16_t1-revival_12
  • vag_xxx_16_t1-revival_13
  • vag_xxx_16_t1-revival_14
  • vag_xxx_16_t1-revival_15

Retro ist schick. Und Retro verkauft sich. Der Fiat 500 und der Mini sind hier nur zwei von vielen Beispielen für diesen Fakt.

Und der Erfolg dieser Fahrzeuge wurde genutzt, um größere und praktischere Abwandlungen der Modelle auf den Markt zu bringen wie beispielsweise den 500L oder den Clubman. Aber wie wäre es mit einem Auto, das im Original immer größer geworden ist und das dringend eine Retro-Version in einem kleineren Format gebrauchen könnte? Hier gibt es ein ganz besonderes Beispiel: den VW T1, den einzigen und echten Bulli.

VW hat zwar immer wieder eine Wiederbelebung angekündigt, doch bislang ist alles, was einer Reinkarnation nahe kommt, ein T6-Bus mit einer Zweifarb-Lackierung. Enttäuschend.

Hier kommt David Obendorfer ins Spiel. Der Industrie-Designer hat sich an seine Rendering-Software gesetzt und ein Entwurf gezaubert. Vorhang auf für den T1 Revival.

Das Design basiert auf dem Grundriss des aktuellen T6, doch der Radstand wurde um sieben Zentimeter erweitert. Er ist also auch als Menschen- oder Güter-Transporter zu gebrauchen. Doch er hat nicht nur mehr Radstand, er ist auch kurviger, süßer und mit vielen Designelementen des T1 ausgestattet.

Innen geht es mit der Knuffigkeit weiter. Schaut euch einfach mal die wunderbaren Lüftungen auf dem Armaturenbrett, die schlanken Türgriffe sowie das tolle Rundinstrument an. Von jedem dieser Bauteile werdet ihr ein Äquivalent im Original-Bus der 1950er finden.

Also: Wollt ihr den hier oder einen Fiat 500L, um euch und eure Freunde an den Badesee zu befördern? Ein ungleicher Wettkampf, oder?

Autor: TopGear

Folgt uns:

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die besten Videos aus TopGear TV

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang