Die Rüsselsheimer bestätigen eine Opel-Version des elektrischen Chevrolet Bolt. Wir haben die Infos ...

  • ope_amp-e_16_01
  • ope_amp-e_16_02
  • ope_amp-e_16_03
  • ope_amp-e_16_04
  • ope_amp-e_16_05
  • ope_amp-e_16_06
  • ope_amp-e_16_07

Nachdem Chevrolet erst Anfang des Jahres auf der CES in Las Vegas den Bolt enthüllte, kündigt Opel nun eine eigene Version des Elektroautos an. Der Ampera-e wird schon 2017 in Europa auf den Markt kommen – genau wie der Bolt in Nordamerika.

Ampera? Ja, Ampera. Der alte Namensträger war eine Plug-in-Hybrid-Limousine, die 2011 auf den Markt kam und eigentlich durchweg gelobt wurde. Doch der Ampera hatte ein Problem: seinen hohen Preis.

Doch Opel-Chef Karl-Thomas Neumann meinte bereits, der neue Ampera-e „öffnet der Elektromobilität ganz neue Perspektiven. Die bisherigen Nachteile wie zu hohe Preise und zu geringe Reichweiten sind jetzt endlich passé.“

Für den neuen Ampera-e strebt Opel an, preislich unter der wichtigen 30.000-Euro-Marke zu bleiben. Damit wäre der Verwandte des 4,17 Meter langen Bolt rund 5000 Euro günstiger als der VW e-Golf oder der BMW i3.

Und die Reichweite? Okay, die Batterien, die insgesamt 435 Kilogramm auf die Waage bringen, sind im Boden des Fahrzeugs untergebracht. Dadurch entsteht erst einmal viel Platz im Innenraum und der Schwerpunkt ist sehr niedrig. Die Reichweite soll dann auch noch bis zu 320 Kilometer betragen und per Schnellladung könne man die Batterie innerhalb von einer Stunde wieder bis zu 80 Prozent befüllen.

Zum Antriebsstrang sagt Opel bislang noch nichts, doch der baugleiche Bolt hat einen E-Motor mit 360 Newtonmeter Drehmoment und 150 Kilowatt (umgerechnet sind das 204 PS) an Bord. Im Chevy reichen diese Zahlen, um ihn in rund sieben Sekunden auf 100 km/h zu beschleunigen. Abgeregelt wird wegen Energiesparmaßnahmen bei 145 km/h.

Und? Würdet ihr für den neuen Ampera-e das sinkende Verbrenner-Schiff jetzt schon verlassen?

Autor: TopGear

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die besten Videos aus TopGear TV

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang