Porsche hat eine Bluetooth-Soundbar aus einem GT3-Auspuff gebaut ...

  • auspuff_lautsprecher_16_1
  • auspuff_lautsprecher_16_2
  • auspuff_lautsprecher_16_3

Autos machen zum Teil ziemlich schöne Geräusche. Uns würden zum Beispiel der LaFerrari, jeder Mercedes-AMG mit mehr als sechs Zylindern, der Lexus LFA oder Fünfzylinder-Audis einfallen ...

Diese betörenden Klänge entstehen größtenteils aus dem Zusammenspiel von Motor und Abgassystem.

Jetzt gibt Porsche den GT3-Auspuff an das Lifestyle-Label Porsche Design. Warum? Um den coolsten Lautsprecher der Lautsprechergeschichte zu bauen.

Anstatt an einen Sechszylinder-Boxermotor gekoppelt zu sein, lässt sich der Auspuff nun kinderleicht mit eurem iPod verbinden. Das 200-Watt-2.1-System hat außerdem ein LED-Display und Dolby-Digital-Sound vorzuweisen. Eine Fernbedienung bekommt ihr selbstverständlich auch noch dazu.

Was das kostet? Gesunde 2900 Euro sind fällig.

Autor: TopGear

 

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die besten Videos aus TopGear TV

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang