Bestätigt: Special Edition von Lamborghini startet 2016

  • lam_hur_15_1
Eine Spezialedition des Huracán mit Hinterradantrieb startet schon bald, wie Lamborghini gegenüber TopGear bestätigt hat.

Das sind gute Nachrichten für Freunde des Driftens. Schon vom Vorgänger hatte es eine Version mit Hinterradantrieb gegeben.

Momentan gibt es keine weiteren Informationen, doch mehr Daten sollen noch im November folgen. Ihr dürft aber stark annehmen, dass der 610 PS starke 5,2-Liter-V10 in dem Auto stecken wird. Wenn sich Lambo am Vorgänger orientiert, wird der Hinterrad-Huracán leichter sein als der 1.497 Kilo schwere LP 610-4.

Der aktuelle Allrad-Huracán besitzt freilich bereits einen heckbetonten Antrieb mit einer Drehmomentverteilung von 30 zu 70. Er kann bis zu 100 Prozent der Power an die Hinterräder schicken, wenn nötig. Die kommende Hinterrad-Version wird jedoch genauer zu Ferrari 488 GTB und McLaren 570S passen als die Allradversion.

Ach ja, und zu den Sondermodell-Gallardos: 2009 startete die nach Lambos langjährigem Testfahrer benannte, limitierte Balboni-Edition mit Hinterradantrieb. Zwei Jahre später kam dann der LP 550-2 Gallardo. Also stellt euch schon mal auf die nächste Lieferung aus Sant'Agata Bolognese ein.

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die besten Videos aus TopGear TV

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang