Ein engagierter Fahrer rückt den Fronttriebler-Rekord für Honda in noch weitere Ferne ...

Der VW Golf GTI Clubsport S ist verdammt schnell. Aber nichts bestätigt „schnell“ besser, als eine Runde auf der Nordschleife des Nürburgrings. Der Clubsport S war dort zwar Rekordhalter für frontgetriebene Fahrzeuge, doch jetzt wurde die Bestzeit gebrochen. Von einem Golf GTI Clubsport S ...

Der alte Rekord lag bei 7:49,21 Minuten. Damit war der Golf 1,5 Sekunden schneller als der Honda Civic Type R. Jetzt hat VW ein Video veröffentlicht, welches bereits am 26. Oktober 2016 aufgenommen wurde. Es zeigt Benny Leuchter, wie er bei acht Grad Celsius erneut hinters Steuer klettert und die Grüne Hölle in 7:47,19 Minuten umrundet. Verrückt.

Ihr wollt ein paar Dinge über das Auto wissen, das leider bereits vergriffen ist? Diese unterstrichenen Worte führen euch zu wissenswerten Informationen zum Über-Golf ...

  • 180x100 Towidth 85 Vw Golf Gti Clubsport S Ring Rekord 16 01
  • 180x100 Towidth 85 Vw Golf Gti Clubsport S Ring Rekord 16 02
  • 180x100 Towidth 85 Vw Golf Gti Clubsport S Ring Rekord 16 03
  • 180x100 Towidth 85 Vw Golf Gti Clubsport S Ring Rekord 16 04
  • 180x100 Towidth 85 Vw Golf Gti Clubsport S Ring Rekord 16 05
  • 180x100 Towidth 85 Vw Golf Gti Clubsport S Ring Rekord 16 06
  • 180x100 Towidth 85 Vw Golf Gti Clubsport S Ring Rekord 16 07
  • 180x100 Towidth 85 Vw Golf Gti Clubsport S Ring Rekord 16 08
  • 180x100 Towidth 85 Vw Golf Gti Clubsport S Ring Rekord 16 09
Über die vergangenen Jahre hinweg wurde das Hot-Hatch-Segment immer umkämpfter und ständig wechseln die Nürburgring-Spitzenreiter. Doch dieses Mal scheint es, als hätte VW eine fast unerreichbare Zeit in den Beton gemeißelt. Wir sind gespannt, wie es weitergeht ...
 
Autor: TopGear/Manuel Lehbrink

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang