Wer schreit hier Markenverwässerung? Porsche und großer Kofferraum funktioniert doch schon seit dem Cayenne prima ...

  • 180x100 Towidth 85 Por Pan 16 Shooting Brake Erlkoenig 1
  • 180x100 Towidth 85 Por Pan 16 Shooting Brake Erlkoenig 2
  • 180x100 Towidth 85 Por Pan 16 Shooting Brake Erlkoenig 3
  • 180x100 Towidth 85 Por Pan 16 Shooting Brake Erlkoenig 4
  • 180x100 Towidth 85 Por Pan 16 Shooting Brake Erlkoenig 5
  • 180x100 Towidth 85 Por Pan 16 Shooting Brake Erlkoenig 6
  • 180x100 Towidth 85 Por Pan 16 Shooting Brake Erlkoenig 7
  • 180x100 Towidth 85 Por Pan 16 Shooting Brake Erlkoenig 8

Es ist ja so eine Sache mit diesen Shooting Brakes. Wann habt ihr zum letzten Mal einen Mercedes CLS Shooting Brake gesehen? Oder noch seltener: einen Alfa Romeo Brera? Richtig, schon ziemlich lange nicht mehr ...

Und trotzdem wagt Porsche diesen Schritt und hängt ein ziemlich lässiges Shooting-Brake-Hinterteil an die neue Panamera-Limousine.

Aber von vorne: Knapp etwas mehr als vier Jahre ist es her, dass Porsche auf dem Pariser Autosalon 2012 die Tücher von der Designstudie Sport Turismo Concept zog. Die Serienversion dürften wir Anfang 2017 in Genf zu Gesicht bekommen.

Motoren? Rechnet mal damit, dass diese eins zu eins aus dem normalen Panamera genommen werden. Heitß: Es wird einen 4S mit V6-Benziner und 440 PS, einen 4S Diesel mit mächtigen 422 PS aus einem V8-Biturbo, einen Turbo mit 550 PS sowie ein Plug-in-Hybrid-Modell mit 462-PS-Systemleistung und 50 Kilometer E-Reichweite geben.

Im Cockpit? Auch hier bleibt alles beim Limousinen-Standard. Großes 12,3-Zoll-Display, frei konfigurierbare Instrumente und tolle Optik mit passender Verarbeitung, ihr wisst schon.

Und warum ihr euch einen Shooting Brake kaufen solltet? Gute Frage. Das Mehr an Kofferraum könnte den Unterschied machen. Außerdem bekommt ihr wahrscheinlich ein paar Extrapfunde und einen nicht gerade kleinen Shooting-Brake-Aufpreis dazu ...

Aber hey, alleine der zusätzlich ausfahrende Spoiler aus dem Dachkantenspoiler (in folgenden Artikeln nur noch „Spoiler-Inception“ genannt) ist die Warterei bis Ende 2017 doch wert, oder?

Autor: Manuel Lehbrink

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang