Papst Kenny lässt weißen Rauch aufsteigen. Ein Ford Focus hilft dabei …

Dieses Jahr meint es Ken Block wirklich gut mit uns: Bereits zum zweiten Mal haut er ein Gymkhana-Video raus, das es in sich hat. Nummer neun hört auf den poetischen Namen „Raw Industrial Background“, der durchaus doppeldeutig gemeint ist. Einerseits hat sich Kenny in Industriebrachen und alten Fabrikgeländen im westlichen New York verlustiert, zum anderen soll das rustikalere Ergebnis an die ersten beiden Gymkhana-Ausgaben erinnern.

Lassen wir den Meister selbst etwas dazu sagen: „Wir fühlten, dass es Zeit war, zurück zu den Wurzeln zu gehen, speziell mit dem Ford Focus RS RX“, so Mister Block. Damit wisst Ihr jetzt auch, welches Auto seine Reifen verdampft, nämlich Kens Arbeitsgerät aus der Rallycross-WM. Einige „insane tricks“ wurden von Forza Horizon 3 inspiriert. Zwischen den Machern der Videospiel-Reihe und Ken Block besteht eine Partnerschaft. Sicher dürfte es kein Zufall sein, das Horizon 3 kurz nach Gymkhana auf den Markt kommt.

Zwei Tricks, natürlich wie immer ohne Nachbearbeitung am Computer oder CGI-Tuning, sind laut Ken von Forza Horizon inspiriert. Per Helikopter schwebt ein brandneuer Ford Raptor ein, während Kenny wilde Donuts um den Landepunkt dreht. Aber das Ganze gerät etwas aus den Fugen …

Beim zweiten Highlight hüpft Mister Block über ein Gleis. Direkt vor einem herannahenden Zug. Aber wir wollen nicht zu viel verraten, denn es gibt noch einen krassen Cliffhanger. Lehnt euch zurück, öffnet die Chipstüte und seht einfach selbst, was Gymkhana 9 zu bieten hat. 

  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Nine 16 01
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Nine 16 02
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Nine 16 03
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Nine 16 04
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Nine 16 05
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Nine 16 06
  • 180x100 Towidth 85 Gymkhana Nine 16 07
 

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang