Subaru stattet den 2017er WRX STi etwas besser aus und senkt gleichzeitig den Basispreis … zumindest ein bisschen

  • 180x100 Towidth 85 Subaru Wrx 16 01
  • 180x100 Towidth 85 Subaru Wrx 16 02
  • 180x100 Towidth 85 Subaru Wrx 16 03
  • 180x100 Towidth 85 Subaru Wrx 16 04
  • 180x100 Towidth 85 Subaru Wrx 16 05
  • 180x100 Towidth 85 Subaru Wrx 16 06
  • 180x100 Towidth 85 Subaru Wrx 16 07
  • 180x100 Towidth 85 Subaru Wrx 16 08
  • 180x100 Towidth 85 Subaru Wrx 16 09
  • 180x100 Towidth 85 Subaru Wrx 16 10
  • 180x100 Towidth 85 Subaru Wrx 16 11
  • 180x100 Towidth 85 Subaru Wrx 16 12

Warum sich der Subaru WRX STi bei uns so madig verkauft, bleibt uns ein Rätsel.

Okay, der Verbrauch des 2,5-Liter-Vierzylinder-Boxermotors ist selbst in der Herstellerangabe nicht gerade gering. Er liegt bei theoretischen 10,4 Liter. Und praktisch fließen deshalb mal schnell mehr als 14 Liter alle 100 Kilometer durch die Benzinleitungen ...

Aber selbst wenn ... er ist dafür auch stark (300 PS und 407 Newtonmeter Drehmoment), schnell (0-100-km/h in 5,2 Sekunden, 255 km/h Spitze) und er vereint einen Allradantrieb, ein Sportfahrwerk, eine Brembo-Bremsanlage und ein manuelles Sechsgang-Getriebe.

Und weil Subaru für das Modelljahr 2017 kein Facelift und keine neue Generation im Köcher hat, wird eben am Preis justiert und ein wenig Sonderausstattung umsonst.

Genauer: In der Mittelkonsole ist das Sieben-Zoll-Display jetzt immer serienmäßig. Es gibt ein weiterentwickeltes Digitalradio und einmal jährlich werden eure Navi-Karten aktualisiert. Nach drei Jahren solltet ihr aber aufpassen mit den Updates, bevor die Abo-Falle zuschlägt. Und zwar kostenpflichtig.

Einen optischen Unterschiede zum Vorjahresmodell gibt es nur im Innenraum. Der Dachhimmel besteht jetzt aus hellerem Jersey und nicht mehr aus einem dunklen Textilverbund.

Würdet ihr jetzt vielleicht 41.550 Euro investieren? Gemerkt? Der neue Preis liegt 350 Euro unter dem aus dem vergangenen Modelljahr. Wahnsinn.

Autor: Manuel Lehbrink

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang