Der VW-SUV-Bestseller bekommt 220 oder 240 PS. Für jeweils rund 40.000 Euro ...

  • 180x100 Towidth 85 Vw Tiguan Preise 16 01
  • 180x100 Towidth 85 Vw Tiguan Preise 16 02
  • 180x100 Towidth 85 Vw Tiguan Preise 16 03
  • 180x100 Towidth 85 Vw Tiguan Preise 16 04
  • 180x100 Towidth 85 Vw Tiguan Preise 16 05

Ihr findet den Tiguan eigentlich ganz nett und ihr würdet einen kaufen, wenn es starke Motoren geben würde? Ja? Dann haben wir jetzt gute Nachrichten für euch, denn der 180-PS-Benziner und der 190-PS-Diesel wurden von neuen Top-Maschinen abgelöst … und zwar zu neuen Top-Preisen.

Erster Neuzugang im Motorenprogramm ist der Zweiliter-Vierzylinder-Benziner aus dem Golf GTI. 220 PS und 350 Newtonmeter Drehmoment schicken den Tiguan in 6,5 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 220 km/h.

39.625 Euro kostet euch der GTI-Spaß im SUV-Format mindestens. Ein Siebengang-DSG und ein Allradantrieb sind dann aber bereits serienmäßig. Den Verbrauch gibt VW mit 7,8 Liter je 100 Kilometer an.

Das oberste Glied der PS-Nahrungskette ist fortan ein Zweiliter-Biturbo-Diesel. 240 PS und 500 Newtonmeter Drehmoment entlockten die Ingenieure dem Vierzylinder. In Verbindung mit einem Siebengang-DSG und Allrad geht es in ebenfalls 6,5 Sekunden auf 100 km/h. Schluss ist erst bei 228 Stundenkilometer. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 6,4 Liter.

Der Preis für das 240-PS-Kompakt-SUV? 42.700 Euro.

Okay, der Biturbo-Diesel-Tiguan ist ab sofort euer Favorit? Dann solltet ihr hier unseren Test lesen …

Äußerlich gibt es übrigens keine großen Unterschiede zu den schwächeren Modellen. Lediglich die trapezförmigen Endrohrblenden identifizieren die neuen Top-Motoren.

Autor: Manuel Lehbrink

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die besten Videos aus TopGear TV

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang