Ein 180-PS-Diesel und Hot-Hatch-Prunk für das Crossover. Wie findet ihr das?

  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 01
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 02
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 03
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 04
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 05
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 06
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 07
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 08
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 09
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 10
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 11
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 12
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 13
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 14
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 15
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 16
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 17
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 18
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 19
  • 180x100 Towidth 85 Peu 3008 Gt 16 20

Den neuen und schicken Peugeot 3008 haben wir euch bereits vorgestellt. Und jetzt haben wir Bilder und Informationen zu einer noch schickeren Version erhalten.

Warum noch schicker? Weil das neue GT-Topmodell mit einem 180-PS-Diesel und einem automatisierten Sechsgang-Schaltgetriebe vorfährt. Und weil die Zweifarb-Lackierung mit dem in schwarz gehaltenen Heck an die GTi-Versionen vom 208 und dem 308 erinnern.

Mit dem vergleichsweise starken Motor und dem auffällig sportlichen Äußeren ist der 3008 GT das wohl erste Performance-SUV, das nicht von einem Premium-Hersteller kommt. Ein Audi-SQ5-Light sozusagen.

Kommen wir zu den technischen Daten und den Fahrleistungen: Die 180 PS und 400 Newtonmeter Drehmoment werden von einem Zweiliter-Vierzylinder-Turbodiesel erzeugt. Von 0-100 km/h vergehen rund 8,5 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit dürfte über der 200-km/h-Marke liegen.

Was die GT-Linie sonst noch in petto hat? Da wären zum einen LED-Scheinwerfer, 19-Zoll-Felgen, ein Panorama-Glasdach und auf Wunsch die bereits erwähnte Zweifarb-Lackierung. Des Weiteren kann man es sich auf Ledersitzen mit Massagefunktion (nur vorne) bequem machen, das Smartphone induktiv laden lassen sowie das 3D-Navigationssystem oder den adaptiven Tempomat genießen.

Die Markteinführung des 3008 GT ist für Januar 2017 geplant. Ihr habt also noch ein wenig Zeit, um euch mit der Idee anzufreunden, dass Peugeot jetzt auch ein schnelles SUV baut ...

Autor: TopGear/Manuel Lehbrink

Aktuelle Nachrichten

Bildergalerien

Tests und First Drives

Nachrichten im Video

Die neuesten Ausgaben von TopGear in unserem Shop

Zum Seitenanfang